Search

Video: Julie Böhm Künstlerin START

Julie Böhm ist eine multimediale Künstlerin, die, neben anderen Projekten, sehr erfolgreich sowohl die Leinwand als auch menschliche Körper bemalt. Seit 2013 studiert sie an der Filmakademie Baden-Württemberg (Animation), nachdem sie in den Jahren zuvor bereits die Akademie der Bildenden Künste Wien, die „Graphischen“ in Wien und die Filmschool Babelsberg besucht hatte. Ihre Kurzfilme und Werbespot-Konzepte werden viel beachtet und als Body-Painting-Künstlerin und Model feiert sie internationale Erfolge.

Julie Böhm ist international buchbar

Sie lebt in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) und ist international buchbar.
Man kann Julie Boehm als Bodypainterin für Photo-Shootings, Events, Life Paintings für Film und Fernsehen buchen. Ebenso fertigt sie auf Auftrag auch Gemälde (Fokus Portrait und Menschen, Tiere) an , illustriert schriftstellerische Werke und vieles mehr. Neben den Ausstellungen können Sie Julie Boehms Werke auch in ihrem Online Shop www.julieboehmart.com kaufen

Biographie:

* 20.11.1987 (Traunstein/Deutschland)
Ausbildung:
1992 – 2005: Rhythmische Sportgymnastik, Ballett, Akrobat
1992 musikalische Früherziehung
1995 – 2006 Klarinette: Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold
Sprachkurse in Frankreich (Bretagne, Elsass, Provence, Ile de France)
Musikgruppen: Oberkrainer, Stubenmusik, Bands mit Saxophon,…

2007 Abitur Karlsgymnasium Bad Reichenhall/Dtl
seither: Studium an der Akademie der Bild. Künste Wien,
2008 Latinum Universität Wien
2009 Meisterklasse Prof. Bohatsch
2011 Graphische Wien, Kolleg Multimedia, Diplom
2012 Praktika im Bereich Film, Animation, Filmschnitt, Fotografie und Bildbearbeitung
http://www.cliptease.at (motion graphics und Animation) , Wien
2012-2013 Mediadesign Hochschule Berlin „digital film vanholsten.net
www.spykeheels.com „creative director“ und als „Miss J.“ Redakteurin/Interviewpartnerin für Künstlerinterviews in Berlin.
seit 2013 Filmakademie Baden Württemberg „Animation und Concept Design“

Preise:

2007 Lions-Club, Bad Reichenhall/Dtl., für außerordentliches künstlerisches Engagement
2009 „2nd Model of the Year“, Worldbodypaintingfestival
2010 Photoaward „digital art“, 1.Platz Worldbodypaintingfestival
2011 „Second Model Of The Year“ Worldbodypaintingfestival
2012 European Hairdressing Award OMC, „Fantasy Style“ 5. Platz
2012 „Utopie Jugend“ Alpbach Forum, Zeichenwettbewerb, 2. Platz
2012 Prämierung Illustrationswettbewerb www.caseable.com
2013 Photoaward „digital art“, 1.Platz Worldbodypaintingfestival
2013 Champion Digital Composing Swiss Bodyart Festival Lugano
2013 Champion Digital Composing World Bodypainting Festival
2013 Sieger JAB Challenge Filmpitch @Filmakademie Baden-Wuerttemberg
2014 3. Platz Bodypainting Wettbewerb Trebgast
2014 nominiert unter die 5 besten Film-Konzepte für „Bunde deutscher Luftfahrt“ Filmakademie Baden-Württemberg mit „Da Vincis Traum“
2014 2. Platz Kategorie Serie und 2. Platz Kategorie Einzelbild , World Bodypainting Festival Photo Award
2014 nominiert unter den 10 besten Konzepten für den neuen NIVEA Werbespot, Filmakademie Baden-Wuerttemberg
2014 Circus Competition in den top 10 nominiert: Bazaar of the Bizarre // Artist’s Showcase // Cirque inspired Art // World Class BodyArt

2015 Finalist at “New York Festivals Worlds best Advertising” Student, Production Value for JAB Camouflage
27.06-04.07 Int. Short Film Festival ‘In the Palace’ 2015 (Balchik , Bulgaria) – Präsentation ihres Kurzfilmes Rued1971
20./21.06 Art All Night Film Festival 2015 , Trenton / New Jersey Screening of JAB-Camouflage
2015 1. Platz, „Offene Kategorie“ World Bodypainting Festival
2015 3. Platz Publikumsvoting Schwarzwald Bodypainting Wettbewerb
2015 1. Platz Bodypainting Wettbewerb Trebgast
2015 Official Selection HorrorOnlineArt Filmfestival JAB Camouflage
2015 Cannes Corporate Media & TV Award – Verleihung des Goldenen Delphins für JAB Camouflage
2015 1. Platz Composing Award World Bodypainting Festival
2015 “Best One Minute Story” für JAB Camouflage CALIFORNIA VIEWERS CHOICE AWARDS

Ausstellungen:

24.-26.01.2008 AkBild „Salzbilder“
04.-07.06.2008 AkBild, IKL SERIES I 2 Reproduktion „reproduction burns“
24.06.2008 AkBild, Photography: „Das Kleid eines Lebens: Leonardo Sala“
29.09- 05.12.2008 Gustav Klimt „Die Farben des Augenglücks “
25.-30-06.2009 AkBild, Projekt „Kunst und Öffentlichkeit“, „abstrakte RaumGeBilde“
19.-22.11.2009 AkBild Ausstellung zur Demonstration der Hochschule
06.12.2009 – 20.02.2010 Svabek, Charity St. Anna
19.-30. 04. 2010 „Des Meeres und der Liebe Wellen“ Galerie Domenig, Vienna
13.09 – 07.11.2011 „Spatial Intervention“ AKH Contemporary
09.04.13 Kunsthalle Deutsche Bank, Berlin
15.02. – 15.07.15 Galerie Atta worldwide & Hilton Garden Inn NeckarPark/ Stuttgart “Farbwelten”
16.-18.10
.15 ‘INTERNATIONALE KUNSTAUSSTELLUNG’ , “Barfuss… bis zum Kopf”, in Burg Kalteneck

kommend in 2016

05.03- 09.04. 2016 “Farbwechsel” Heidi Höfer Mode & Events // Vernissage and Life Bodypainting 13.03. , 3-7p
März 2016 – Juni 2016 (dtb) Galerie Klinik Ludwigsburg

Schreiben Sie eine Bewertung

Planung

Ablauf

Qualität

Resonanz

Durchsuchen

Wir empfehlen, eine Länge von ca. 140 Zeichen :)

You agree & accept our Terms & Conditions for posting this review?

Weitere Details

  • In ganz Deutschland tätig:Ja

    Sie stimmen unserer AGB und unseren Datenschtutzbestimmungen zu?

    Your request has been submitted successfully.